Molard Côte de Boeuf | Papaya & Bergpfeffer | Blumenkohl

120 min

Zutaten

-
+

Personen

Menge

Produkt

Zusatzinfos

Molard Côte de Boeuf

6000 g
Côte de boeuf wie gewachsen, einzel vakuumiert
20 g
Rosmarin
10 g
Thymian, frisch
5 g
Knoblauch
10 ml
Rapsöl
80 g
Butter
 
Salz
 
Pfeffer
 
Thai Frühlingszwiebeln

Papaya & Bergpfeffer

2200 g
Premium Papaya Formosa
2 Stk
Premium Tasmanischer Bergpfeffer
50 ml
Premium Haselnussöl
50 ml
Wasser
 
Salz
15 g
Feinkristallzucker

Blumenkohl-Kartoffelpüree

2000 g
Blumenkohl
800 g
Kartoffeln, mehligkochend
400 ml
Vollmilch
 
Salz

Blumenkohl-Erde

800 g
Blumenkohl
40 ml
Sonnenblumenöl
 
Salz
 
Pfeffer

Eingelegter Blumenkohl

600 g
Blumenkohl
250 ml
Premium Bio Apfelessig
250 ml
Wasser
10 g
Salz
20 g
Feinkristallzucker
10 g
Senfkörner

Der Koch

David Fichte

David Fichte

Koch im Kompetenzteam Kulinarik Ich bin gelernter Koch, Küchenmeister und Gastronom, Fachwirt für Systemgastronomie sowie Hotel- und Gaststättenbetriebswirt. Meine Lehre…

Zubereitung

Schritt 1

Molard Côte de Boeuf

Das Fleisch temperieren. Anschliessend auf eine Kerntemperatur von 56°C garen. Mit den Kräutern und der Butter vor dem Anrichten sautieren.

Schritt 2

Papaya & Bergpfeffer

Die Papaya portionieren, kurz anbraten und mit den restlichen Zutaten marinieren. Lauwarm anrichten.

Schritt 3

Blumenkohl-Kartoffelpüree

Die Kartoffeln mit dem Blumenkohl weichkochen. Das Kochwasser auffangen. Alles zusammen stampfen und mit der Milch, dem Kochwasser und Salz abschmecken.

Schritt 4

Blumenkohl-Erde

Den Blumenkohl fein runterschneiden oder fein reiben. Mit der Butter und etwas Salz goldgelb braten.

Schritt 5

Eingelegter Blumenkohl

Den Blumenkohl in kleine Rösschen brechen. Die restlichen Zutaten aufkochen. Den Blumenkohl zugeben und bissfest garen. Alles zusammen in ein Weck-Glas füllen und mindestens 12 Stunden durchziehen lassen.

Der Koch

David Fichte

David Fichte

Koch im Kompetenzteam Kulinarik Ich bin gelernter Koch, Küchenmeister und Gastronom, Fachwirt für Systemgastronomie sowie Hotel- und Gaststättenbetriebswirt. Meine Lehre…

Newsletter «Live Cooking»

Wollen Sie rechtzeitig über unsere «Live Cooking» Termine in Ihrem Markt informiert werden? Mit unserem Newsletter halten wir Sie auf dem Laufenden und Sie verpassen garantiert keinen Termin.

Transgourmet COOK